Trainerprofil Tobias Flaig

Meine Leidenschaft ist die Persönlichkeitsentwicklung, sowie die Arbeit mit Menschen, die sich für diese Weiterentwicklung begeistern lassen. Mein Lebensmotto lautet:

„Glückliche Menschen haben nicht das Beste von allem, glückliche Menschen machen das Beste aus allem“.

 

Als zertifizierter Trainer bin ich bei der ICA (International Coaching Association) gelistet.

Meine berufliche Laufbahn begann mit einer Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel bei Intersport und anschließendem Fernstudium zum Handelsfachwirt. Anschließend arbeitete ich viele Jahre bei E. Breuninger GmbH, u.a. als Shopmanager für Hugo Boss und Strellson, sowie als Substitut in der Abteilung Haka Exquisit im Flagshipstore Stuttgart.

Meine weitere Karriere begleitete mich auch durch den Vertrieb. Berufliche Stationen als Account- und Country Manager bei Marlies Dekkers und s.Oliver haben mir zusätzlich die Seite der Industrie gezeigt.

Bei der Hutner AG liegen meine Aktivitäten bei dem Verkaufstraining, Einzelcoachings sowie als Führungstrainer im Handel. In weit über 400 erfolgreich durchgeführten Seminartagen habe ich – als ein wichtiger Bestandteil des Trainerteams – mit verschiedenen Unternehmen im Handel - im Auftrag der Hutner AG - zusammengearbeitet.

Unter anderem gehören dazu:

Peek & Cloppenburg, Düsseldorf / Street One, Halle / Eurotrade, Flughafen München / Ceka Zentralkaufhaus, Leer / BabyOne, Münster / Pieper, Saarlouis / Cyberport, Dresden / OBI, Dingolfing / Moser, Salzburg / Erwin Müller, Buttenwiesen / Bollag Guggenheim Fashion, Zürich / Intersport, Heilbronn

Das Potenzial und die Motivation eines jeden Mitarbeiters zu erkennen und entsprechend zu fördern, ist für mich ein besonderes Anliegen.

Der Faktor Mensch hat für mich oberste Priorität. Das gilt für meine Tätigkeit als Trainer und selbstverständlich auch für den privaten Bereich meines Lebens. Die Motivation für mein Engagement als Trainer schöpfe ich als Familienvater aus der gemeinsamen Zeit mit der Familie und guten Freunden. Meine Begeisterung für Fussball sowie Nordic Walking lassen mich regelmäßig abschalten.